Kategorie: Allgemein

Pharmazeutische Beratung bei Inhalatoren, Spritzen und Co.
 
Fast jeder kann Tabletten richtig einnehmen. Doch wie sieht es mit dem Umgang mit Inhalatoren oder etwa Insulin-Spritzen aus? Laut einer Forsa-Umfrage fühlen sich die meisten Patienten zwar auch bei der Anwendung komplizierter Arzneimittelformen sicher. Allerdings hat bei mehr als der Hälfte der betroffenen Patienten noch nie eine Überprüfung der Anwendung stattgefunden. Daher fordert Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände: „Eine einmalige Beratung bei der Abgabe des Arzneimittels sichert auf Dauer nicht die richtige Selbstanwendung. Hier wollen wir mehr tun.“

Quelle: https://www.abda.de/aktuelles-und-presse/pressemitteilungen/detail/patienten-brauchen-im-umgang-mit-kompliziert-anzuwendenden-arzneimitteln-mehr-unterstuetzung/